Projekt Wohnmobil


"Wenn wir zu lange stehenbleiben, beginnt die Leichenstarre"

"Wir kommen an eine Kreuzung, . . . wie viele Möglichkeiten haben wir? . . . eine! "

TST Fahrzeugbau (Saarland, Uwe Schedler)
info@tst-fahrzeugbau.com
+49 (0)68 0695 11 59
TST Wohnmobil

Mit Slideouts: von +1m Tiefe über eine Länge von 2,2 m und 2,5 möglich.
Schutz vor Schnee, Laubblätter nötig/möglich?
Stabilität, Gewichtsverteilung problematisch?


Fahrzeug: z.B. Iveco Daily Basis
Länge ca. 8,5m Breite 2,5 m, Stehhöhe innen 2,3 m, max. Höhe aussen 3,6 m.

Allrad oder Schneeketten für Winter. Verbrauch? Kosten?
Gute Bodenfreiheit, so dass auf Bauernhöfen, Feldwegen . . . fahrbar.
Möglichst wenig Gewicht. Innenausbau möglichst mit Holzmaterialien.
Preis um 200 000 Euro

Grundriss:


Küche: Kühlschrank nur oberer Teil.
Damit Möglichkeit einer Art schnell auf- und zuklappbarer Theke / Zusatz Arbeitsfläche zwischen Kühlschrank und Trennwand
Wasserbecken Innenmasse (BXT): 40 x 35 cm. Wasserbecken an vorderen Rand Arbeitsfläche
Kleine Stange für Koch- Putzwerkzeug links neben Wasser an Kühlschrank.
Tiefe Arbeitsfläche Küche: 60 cm.
Möglichkeit für offene Kästen überhalb Küche für Müslibar, Gewürze, Trockennahrungsmittel. Evtl. Rollos nach oben. Dies macht den Raum grösser und ist wohnlich. Weniger glatte, geschlossene Flächen.
Elektro Herd 2 Platten (ca. 800 Watt)
Rechts vom Herd ausziehbares Tablar für Schnittbrett/ Kochgeschirr, Schneiden
Unterbauten, Ausziehtablare, Schubladen, . . . noch genau überlegen
Abwasch als Rechtshänder nach links ist noch nicht ideal ... ?

Aussengrillmöglichkeit: mit 2 Gasflaschen für Sommer ?
Oder auch Kochen mit Gas z.B. Phönix 102SBT Gaskochfeld Edelstahl Gaskocher 2 flammig, Wok-Aufsatz + Herdkreuz ( keine Kartuschen sondern Gastank.)


Eher nein! --> Beratung/ Erfahrungen einholen: Kochen mit Solarstrom ist wahrscheinlich besser.

Sitzecke: Nur eine Bank- Bettbreite von 1m. Tisch stufenlos höhenverstellbar ergibt Bettmöglichkeit bei heruntergefahrenem Tisch.
Zusatzmatratze auf Boden ergibt 4tes Bett falls nötig.
Variable Stühle ergänzen die Sitzplätze innen oder aussen.

Tisch(LxB):120 x 75 cm. Holz-Tisch so aufklappbar, dass er auch nur 60x75 cm ist. Bürotisch mit PC Arbeit soll möglich sein. Fussfreiheit, bequemes Arbeiten. Stromanschluss, Internet, Licht.


WC: Beifahrersitz ausbauen. Trocken-Trenn WC neben Kühlschrank. Einfache Entlüftung nach oben zum Dach. Entsorgung Zwischendepot Aussenladefach vorne rechts, damit gleiches Entlüftungsrohr. Rollos bei Beifahrersitz, damit Privatsphäre auf WC.
TrennWC z.B. Kildwick MiniLoo (399€) oder TRENNTO vom Designer (999 €), Rindenmulche/Kleintierstreu in Sack/Schublade mit Schüfäli , und Entsorgung mit Kompobag im Restmüll

Bei Trockenheit auch aussen aufstellbar mit Duschzelt drum herum.

Aussendusche: Hinten rechts mit lauwarmem Wasser (vom Dach/ Solar)


Bett: Meine zwei eigenen Arvebetten 0,9 x 2 m einbauen. Stauraum unter Betten mit schmalen Schubladen möglich.
So ist leicht ein Bett abbaubar. E-Drums sind dann möglich.



Schublade 1: H:24 cm B: 70 T: 160cm und auf 70 x 80 einziehbar, falls ein Bett abgebaut.
Schublade 2: H:24 cm B: 65 T: 160cm und auf 65 x 80 einziehbar.
Dachluke über Bett ausklappbar / wegschiebbar mit Moskitonetz

Kleider/Schuhe: an Rückwand Wohnmobil, Schuhe hinten rechts bei Schiebetüre.

Seiten-(schiebe)-Türe: (ca. 1,5 m), Offener Türbereich wie Terasse zum Erweitern nach draussen !!

Moskitonetze: Herabrollbar wie beim Zelt oder Schiebe-Rollos.

Musik: Einfaches Soundsystem mit Möglichkeit externe Quellen abzuschliessen. Handy via USB, Mischpult via Jack.

Wasser: Frischwassertank mit Tauchpumpe
(scheint sicherer als Druckpumpe? Reservepumpe dabei)
Befüllen mit inline WasserFilter.

ae Aqua Befüll Filter (126,6 € ) nach ca. 12 Monaten wechseln
Und eigener Druckschlauch für Kaltwasser (mit KTW Zulassung oder W270-Zulassung).
Im Wassertank einen Filter nutzen, der das Wasser keimfrei hält. z.B. "ae-aqua Filter C1-100" (96 €)
Wassertank reinigen: 1-2 Min. Durchspülen aller Leitungen, z.B. Kalkex nutzen um Kalk aus den Leitungen zu entfernen, z.B. ChloroSil nutzen um Tank und Leitungen zu desinfizieren.
10 Liter tragbarer Trinkwasserkanister für Wasser von Quellen / regelmässig auffüllen und säubern
Grauwasser-Tank entleeren in Abwassersystem oder Dumpstationen / Tankstellen


Waschen: Keine Waschmaschine, keine Geschirrmaschine.
Waschen in Wanne, Geschirr per Hand.


Strom: Solarpanels
Solarpanels evtl. aufklebbar aufs Dach, Batterie mit wenig Gewicht: LithiumBaterie z.B. LIONTRON LI-SMART-LX-12-150, LIONTRON LX Arctic, Bezug z.B. bei Firma Bergische-Wohnmobile oder, Netzdose, Aussenanschluss für LAN vom Hotel / Büro / 50 m Kabel ?
Welche Endgeräte brauche ich?
Handy mit Solarstrom aufladen
Bluetooth Box
Kann PC mit Solarstrom betrieben werden?
Oder zumindest ein Convertible Laptop mit externem Bildschirm?
E-Drums?
Föhn?
Wechselrichter von 12V auf 230 V braucht ca. + 15 % mehr Watt Leistung , als das Endgerät

Link zum Strom-Tipp: https://herman-unterwegs.de/strom-im-wohnmobil/
Strom - Anlage braucht:
1) Speichermodul: z.B. 300 Ah LiFePo4 Akkus. Externes Batteriemanagementsystem (BMS) hat den Vorteil, dasss b ei Batterietausch nicht neues BMS gebraucht wird.
2) Solarmodule: z.B. 3 Module mit insgesamt ca. 1kW
Solar-Laderegler läd die Akkus.
3) Modul Lichtmaschine: Motor läd zuerst Starterbatterie fürs Womobil, dann die Akkus.
4) Ladewandler sorgt für eine gleichmässige Ladung der Akkus oder stoppt die Ladung, falls nicht möglich.
5) Invertermodul: gibt die Möglichkeit externen Strom anzuschliessen und die Akkus zu laden.
Das Inverternmodul ist dabei Ladegerät und Wechselrichter mit echter Sinuskurve in einem. Das Gerät kann sinnvoll entscheiden, auf welche Ressource es zugreift, wenn im Wagen Verbraucher eingeschaltet werden.
6) Modul 12 Volt Verbraucher: z.B. Modul DC out. 7) Modul Systemüberwachung: Gibt Ladezustand der Akkus , Verbrauch, Ladung an.

Bedarfsberechnung Strom:
Watt = Volt ċ Ampere
Watt = elektrische Leistung
Volt = el. Spannung. Wie viel Energie wird mit den Elektronen transportiert.
Ampere = Stromstärke. Wie viele Elektronen fliessen während einer Zeitspanne durch eine Leitung.
1 Joule = 1 Nm = 1 Ws
Leistung: 1 Watt = 1 Nm/s
Stromstärke in Ampere A
Spannung in Volt 1 V = 1 W/A = 1 ( N m ) / (A s)
Ladungsmenge mal eine Stunde, die durch einen Leiter fliesst in Ah.

Leistung / Spannung = Stromstärke [ Watt / Volt = Ampere ]
EndVerbraucherWatt
in V
Watt/V
in Ampere
Zeit / Tag
in h
AmpereStunden
in Ah
Licht Küche 4 LED0.25 2 0.5
Licht Sitzecke4 LED0.25 3 0.75
Kühlschrank 50 (90 Liter)42496
Wasserkocher200016 0.1 1.6
Pumpe Frischwasser907.5 2 15
Pumpe Abwasser907.5 2 15
Ventilator Küche50.05 0.5 0.025
Heizung, Gebläse302.5 6 15
Heizung Warmwasserboiler50.45 2
Fön10008 0.1 0.8
Netzteil Router605 4 20
Netzteil Bildschirm605 4 20
Netzteil PC50041 3 123
Netzteil Handy121 1 1
Netzteil Surface120 103 30
Bose Soundbox/Bordmusiksystem125 0.1 0.5


Wie gross müssen also die Solarpanels und die Akkus sein, damit ca. 350 - 400 Ah Ladungsmenge geliefert und gespeichert werden kann ?
z.B. 1kW Solaranlage auf Dach. Mindestens 300 Ah Akkus.

Stromspartipps: 12 Volt Ladegeräte verwenden, möglichst keine Wechselrichter.
z.B. Hama Universal Notebook KFZ Netzteil incl. 10 Adapter, die auf die meisten Laptops passen.
Lampen möglichst LED
Kühlschrank über Nacht ausschalten, falls vertretbar
Sturmlampe / Solarlampe am Abend statt Licht.


Heizen: Teppich 160 x 186 cm vor Tisch / Sitzecke
z.B. Diesel- Standheizung Autoterm Air 2D / Planar 2D (ca. 490 Euro)
Warmluftdüse auf Fusshöhe bei Sitzecke
Externer Dieseltank, kombiniert mit Warmwasser , Warmduscher-Kit Autoterm Air 2D
Hersteller: tigerexped Artikelnummer: VAR35833 ca. 990 Euro

Heisswasser aus 6 l Tank auch für Wäsche waschen nutzbar.

Abklären: kleiner Holzofen mit externer Brennluftzufuhr sinnvoll?

CB-1008 CUB Cubic Mini Wood Stove (579 $ )
Ein nicht isoliertes Rauchrohr, welches einen möglichst langen Weg IM WOHNMOBIL haben soll, um möglichst viel Wärme dort abgeben zu können.
Holzofen an bestehende (Truma-) Heizung angekoppelt. (Möglichkeit?)
Zitat: "Bei einem bestehenden Truma Umluft Heizungssystem ist die Integration eines Holzofens mit einem extra Wärmetauscher recht einfach und durchaus sinnvoll.
Link: https://www.amumot.de/mini-holzofen-mit-waermetauscher/
Ich habe an der Decke einen Kohlenmonoxid Warner angebracht. Er warnt optisch und akustisch, wenn die CO-Konzentration zu hoch wird."




Antriebs-Ideen: George Wiseman:
Braungasgenerator (Wasserstoffgas HHO)
Diesel/Wasser Gemisch mit hoher Energieeffizienz:
Link z.B.: https://hhogas.at/
http://www.browns-gas.de/
Wasser verbessern (10 - 15 Min.) mit Wasserstoffgas:
PH Wert vom Körper wird erhöt , d.h. er ist dann weniger sauer, dies tut dem Körper gut.

Laderaum:
Stauklappen für: 1 - 3 Velo, E-Drums, Werkhof-Depot, Ski-Material, Werkzeug, evtl. Holz, . . .



Haushalt auflösen
Bei Jürgen deponieren? oder bei Beat? oder bei Antal? oder bei Sepp? Wisu? Rita? Material je nach Saison umladen.
Winter: Ski,
Sommer: Klettern, Drums
Aufenthaltsbewilligungen
Wo bin ich gemeldet? (Einige Jahre Europareise)
Wo darf ich parkieren?
. . . Welche Plätze / Routen haben Fahrende?
Post:
Wie kommen Rechnungen an mich?
Wie kommen Briefe an mich?

Adresse: Rue de la Liberte ∞
WLan:
Wie erhalte ich Netzverbindeung
Mobiles WLan: z.B. Muama Ryko Download: 150 Mbps, 4G Verbindungen in 38 Ländern, ca. 150 Euro

E-Banking, Mail, Maps, . . .
Matheseiten betreuen, WB-Kurse organisieren

Finanzen:

ca. Kosten pro Monat:

  • Diesel: ca. 10 L/100 km. 1000 km --> 150 Fr. / Mt.
  • Essen: 400 Fr. / Mt.
  • Haftpflicht: 600 / Jahr --> 50 Fr. / Mt.
  • Verkehrssteuer: 480 / Jahr = 40 Fr. / Mt.
  • Autoreparatur / Pneu: 200 x 4 = 800 Fr. / Jahr --> 70 Fr. / Mt.
  • Stellplätzkosten: ca. 0 - 15 Euro / Tag --> 300 Fr. / Mt.
  • Krankenkasse: 192 + 18 = 210 Fr. / Mt

  • Haftpflicht-Versicherung:
  • Zahni: 200 / Jahr
  • Arzt: wenig bis -

  • Steuern: wie bisher
  • RV: 1833 x 2 / Jahr wie bisher


Reiseziele
  • Stellplatz.info --> Stellplätze bei Bauern 10 - 20 Euro / Tag
  • promobil.de --> Stellplatz-Radar-App --> Stellplätze ca. 10 Euro / Tag
  • Reiserouten Fahrende, Radgenossenschaft:
    Bauer in Bäretswil,
  • Stellplätze Fahrende / Zigeuner:
    Bern, Biel jeweils von Frühling bis Herbst.
    Thun Almendingen ganzjährig.
    Winterstandplatz in Erlach, Duchgangsstandplatz in Herzogenbuchsee, ganzjährig in Muri Bern.
    Huttwil: 15 Fr. / Tag
  • Anfangs UAe Campingplatz: In Ferien mit Kindern Klettern, Baden, Ausflüge.
  • Friedhelm/Guido --> Musik
  • Ab und zu WBZ --> Mathefortbildungen OMP / Stellvertretungen
  • Ab und zu JHohanniskirchen --> Helfen heilen
  • Jürgen / Familie
  • HP / Helga
  • Winter: Andermatt, Ischgl / Laax / Arlberg / Port du soleil / Val dIsere / etc
  • Sommer: Frankreich Meeresküste, Dänemark, Schweden
Notfall Adressen:


maurer fahrzeugbau AG, Suhrenmattstrasse 34,
5035 Unterentfelden - Schweiz
info@maurer-swiss.ch
Tel.: +41 62 723 69 39
Tipps von HP Stocker möglich

Anforderungen: